Das digitale Büro / der digitale Arbeitsplatz - Schritt für Schritt hin zur Flexibilität

Das digitale Büro/ der digitale Arbeitsplatz –
Vorstufe zum mobilen Arbeiten

Clean Desk – für die einen eine Herausforderung für die anderen betriebliche Notwendigkeit. Sie erreichen damit eine höhere Flexibilität in Arbeitszeit und der Wahl des Arbeitsortes. Welche Strukturen sind dafür erforderlich? Welche Anforderungen stellt ein digitaler Arbeitsplatz an die Zusammenarbeit, Information und Kommunikation?

Präsenz Workshop, Seminar

Schritt für Schritt nähern wir uns dem papierlosen Büro.

  • Strukturen schaffen für digitales Arbeiten, Gesamtüberblick
  • unternehmerische Vision mit Klarheit über Ziele aus dem Geschäftsplan für den entsprechenden Arbeitsbereich, z. B. Marketing, Vertrieb, Beschaffung, Finanzen
  • Arbeitsumgebung
    • Hardware, Software, Apps
    • Regeln
    • teamfähige Ablagestruktur
    • Benennung von Dateien
    • Cloud, Sharepoint, Intranet, OneNote und Co.
    • Favoriten/Schnellzugriff
    • Papiergebundenes digitalisieren
    • Vorlagen, Checklisten
    • FAQ-/Office-Handbuch
  • Zusammenarbeit
    • Regeln (E-Mail-Guideline, Agenda vor Besprechungen, …)
    • gemeinsame E-Mailverwaltung/-bearbeitung
    • Prozesse
    • Workflow/Arbeitsabläufe
    • Kennzahlen
    • kontinuierliche Verbesserungsprozesse
    • Kommunikation intern/extern
    • Feedback Kultur
    • Team Absprachen und interne Kommunikation
  • Selbstorganisation
    • Die Wiedervorlage steuern
    • Aufgaben Cockpit an einer Stelle
    • Tandem Outlook & OneNote
  • Praxissimulation: Im Praxisteil werden wir am Beispiel einer Besprechungsvor- und -nachbereitung sowie anhand kleinerer Projekte den Workflow für rein digitales Arbeiten erproben.

Es kann an eigenen Laptops oder an gestellten gearbeitet werden.

 

Vorbereitungsphase

Sie erhalten etwa vier Wochen vor Seminardurchführung eine Erwartungsabfrage per E-Mail. Hier können Sie Ihre Schwerpunkte wählen und Besonderheiten an die Trainerin mitteilen. Außerdem erhalten Sie eine Checkliste, bereitzulegender Informationen.

Nachbereitungsphase

Etwas 14 Tage nach Seminardurchführung erhalten Sie einen Coachingbrief mit Checkliste. Die Checkliste erinnert Sie an Ihre Vorhaben. Außerdem erhalten Sie Zugriff auf zahlreiche Tutorials und Vorlagen.

E-Learning Plattform

Tutorials mit einer Laufzeit je Thema zwischen zwei und 10 Minuten sowie visualisierte Anleitungen zu

  • Windows Tipps und Tricks
  • Outlook
  • Skype for Business

Wollen wir kurz zu Ihrem Veränderungswunsch telefonieren?

Schreiben Sie uns, wann wir Sie am besten erreichen.

Mehr Zeit. Mehr Leben. Mehr Spielraum.©

Büroorganisation Officemanagement Assistenz

Beate Baumann, Arbeitsplatz-Coach & Kundenberatung

Sie wünschen ein Angebot? Auf Ihre Anfrage freuen wir uns.


    Bitte geben Sie die folgende Antwort ein. Dies dient der Spam-Abwehr.