Seminare zur Arbeitsorganisation - ein Auszug aus unseren Modulen

Seminare zur Arbeitsorganisation

Ständig diese Unterbrechungen … Schon wieder eine E-Mail mit 30 Seiten Anhang. Jetzt klingelt auch noch das Telefon – und der Chef stört mit seinen spontanen Prioritäten.

Fach- und Führungskräfte beklagen einerseits das Volumen von Informationen und andererseits die Anzahl der Unterbrechungen am Tag. Sie benutzen E-Mail wie ein Telefon und den Posteingang wie eine Aufgabenliste. Nichts wird gelöscht. Abgrenzen und Nein-Sagen – Fehlanzeige. Das „Büro“ ist Dank neuer Tablet-PCs, Smartphones und Cloud Computing mittlerweile überall.

Seminar, die zum Verhalten und der Kommunikation

Die Seminare sind miteinander kombinierbar.

Als Inhouse-Variante planen wir die Seminarinhalte ganz nach Ihren Zielen.

PC-Seminare, Know how erweitern

Die Seminare sind miteinander kombinierbar.

Ziele der Seminare zur Arbeitsorganisation

In der Arbeitsorganisation geht es darum, den Informationsfluss und die Zusammenarbeit zu erleichtern. Die Organisation des Informations- und Kommunikationsflusses, ist selbst in kleinen Teams von zwei Mitarbeitern von entscheidender Rolle.

Möglichkeiten der Arbeitsorganisation finden sich durch Delegieren an Mitarbeiter, die Assistenz, z. B. klassischen Chefentlastung oder im Rahmen von Projektmanagement mit klaren Meilensteinen, Zuständigkeiten und To Dos. Immer greift die Art des Wie es kommuniziert wird (Kompetenzen erweitern). So leidet eine effiziente Besprechung einerseits an zu Monologen leidenden Teilnehmern wie auch an Besprechungsleitern, die diese Monologe zulassen.

Arbeitsorganisation findet sich auch in straffer Protokollführung wieder: in der Erfassung wie auch in der inhaltlichen Aufbereitung für den sich während der Besprechung ergebenden Maßnahmenplan. Potentiale der Arbeitsorganisation wirken sich auch über das zielführende Telefonieren (Videotelefonie statt Besuch) aus. Wie soll eine gute Arbeitsorganisation funktionieren, wenn es ständige Unterbrechungen (siehe Gratis Strichliste Unterbrechungen) gibt?

In drei Schritten zu Ihrem Inhouse Training/Firmenseminar

 

  1. Wir vereinbaren einene Telefontermin. Darin besprechen wir Ihren Veränderungswunsch, Ziele, Umfang und Art der Veranstaltung.
  • Schwerpunkte und Besonderheiten
  • Gewünschter Leistungsumfang (administrative Unterstützung, Erfolgskontrolle, Maßnahmen zur Nachhaltigkeit,
  • Veranstaltungsort und Durchführungszeitraum
  1. Sie erhalten ein auf Ihr Unternehmen angepasstes Konzept mit Konditionen und Terminangeboten
  2. Sie prüfen, stellen Ihre Fragen, entscheiden und buchen!

 

Nach Ihrer Buchung erhalten Sie eine Auftragsbestätigung und >>hier sehen Sie, wie es ab dann weiter geht.

Kostenfrei für Sie:

  • Seminarvorbereitungsphase: Vier Wochen vor Seminardurchführung erhalten Sie eine Erwartungsabfrage zur Weiterleitung an Ihre Teilnehmenden. Die zurück erhaltenen Erwartungsabfragen nutzen wir zum individualisieren des Seminardesigns und der Teilnehmerunterlagen
  • Seminarnachbereitungsphase: eine Woche nach der Veranstaltung erhalten Sie einen Coachingbrief zur Weiterleitung an Ihre Teilnehmenden. Er erinnert an die Vorhaben aus dem Seminar und unterstützt den Praxistransfer der individuellen Vorhaben.
  • Zugang zum Downloadportal mit Arbeitsmaterialien und Vorlagen sowie erklärenden Videos beispielsweise zu Windows, Outlook und OneNote Möglichkeiten.

Jetzt individuelles Angebot anfordern!

Gern beraten wir Sie individuell.

Ihre Zeit. Ihr Leben. Ihr Spielraum.

Rositta Beck - Vordenkerin und Expertin für Worxellence® Erfolgshebel

Auf Ihre Nachricht/Anfrage freuen wir uns.


Bitte geben Sie die folgende Antwort ein. Dies dient der Spam-Abwehr.