Da hat man eine gute Idee, äußert sie und – Zack! – mit einem Satz wird sie weg geweht.

Killerphrasen sind erkennbar an Signalworten wie: immer, typisch, nie oder alle. So genannte „Verzerrungen“ der Wirklichkeit durch Verallgemeinern.

Wie könnten Sie auf Killerphrasen reagieren?

Bereiten Sie sich strategisch auf Totschlag Argumenten wie „Dafür ist die Zeit noch nicht reif!“ oder „Das ist unrealistisch!“ vor.

Mögliche Reaktionen auf eine Killerphrase sind:

  • Schweigen und warten
  • Esprit / charmanter Wortwitz
  • Metaphern/Zitate verwenden
  • um die Ecke denken
  • Einfache Silben „Ah ja?“, „Soso …“, „Ach was!“, „Mmmmh …“, „Eiei!“
  • Zustimmung und dann eine Strategie (siehe unten) einsetzen
  • Schlichte Fragen stellen wie „Warum?“
  • Die Aussage konkretisieren lassen: „Was … Wann … Wie genau?“
  • Sofortige Frage: „Ist das so?“

 

Welche Technik passt auf eine Killerphrase am besten zu Ihnen/zur Situation?

Schweigetechnik: Blickkontakt halten, nichts sagen; Neugierde/Erstaunen über Blick bei fester, souveräner Körperhaltung zeigen

Aufschiebetechnik: „Darauf möchte ich jetzt nicht eingehen!, „Wissen Sie was? Ich gebe Ihnen darauf einfach morgen eine Antwort.“

Wie-Bitte-Technik: Fragen Sie „Wie bitte?“, so als hätten Sie es akustisch wirklich nicht verstanden.

Präzisionstechnik: „Bitte erklären Sie genau, was Sie jetzt meinen. Geht es um … oder …?“

Umformulierungsfrage: „Sie haben eine andere Vorstellung, wie das Problem zu lösen wäre? Welche?“ oder „Wie finden … Sie meinen … Sie wollen sagen …“

Abgrenzungstechnik: „Ja, diese Meinung können Sie durchaus haben!“

180-Grad-Drehung: geizig -> sparsam, aggressiv -> kein Weichei

Offenlegungstechnik: „Wollen Sie andeuten, … hat nicht viel zu tun?“

Komplimenttechnik: „Gut dass Sie so kritisch sind, dann können wir ja ganz offen reden!“ „Alle Achtung, Sie kennen sich ja wirklich aus!“

Bumerang-Technik: „Gerade deshalb bin ich mir sicher, frischen Wind in das Projekt zu bringen.“, „Gerade deshalb sollten wir …“

Übertreibungstechnik: „Sie haben eine Sauklaue!“, „Stimmt, ich könnte bald als Chefarzt anfangen.“

Killerphrasen und einige Umformulierungen

Das haben wir immer schon so gemacht!
Dann ist Ihnen Sicherheit wichtig. Was hat sich an der Art bisher bewährt?

Das ist unrealistisch!
Vielen Dank für Ihre Einschätzung, zu der Sie über bestimmte Erfahrungen gekommen sind. In meiner Rolle als … habe ich andere gemacht und freue mich auf unseren Dialog, neue Chancen aufzudecken.

Sie sind aggressiv!
Wenn Sie darunter verstehen, dass ich kein Weichei bin, dann haben Sie Recht.

Sie sind doch nicht mehr ganz normal!
Danke für Ihre Anerkennung. Ich bin wirklich alles andere als Durchschnitt!

Das können Frauen doch viel besser!
Da mögen Sie schon Recht haben, und in diesem Falle haben Sie die Chance, mit … auch Erfahrungen zu sammeln.
Sie als Mann haben sicher auch den Mut, sich diesem Thema zu öffnen!

Ich bin mir sicher, Sie machen das schon!
Ich bin sehr erfreut, dass Sie mir diese Verantwortung übertragen wollen, und …
a) Fragen, welche Aufgabe dafür andere machen können oder liegen bleiben kann,
b) Aufzählung von Gründen warum nicht
c) Alternativangebot

Sie wollen Ihre Kommunikation stärken?

Neben Inhouse Firmenseminaren können Sie von unseren online Seminaren und Einzelcoachings profitieren.

Wählen Sie sich einen Telefontermin direkt aus unserem online Kalender aus

Wir prüfen dann, welches Angebot für Sie das geeignete ist.

Kontakt – Gesprächstermin direkt online auswählen oder weitere Infos anfragen

 

 

 

Ich hab's im Griff: Büro-Effizienz hin zum mobilen Arbeiten

Effizienz Tipps machen Ihr Business schneller & einfacher

Jetzt anmelden und teilnehmen.

Jetzt haben Sie eine E-Mail in Ihrem Posteingang. Bitte bestätigen Sie kurz den darin enthaltenen Link.