Ein Büroambiente mit launchigen Möbeln im Mitarbeiterraum, stylisches Ambiente bei gesunder Versorgung in der Kantine, zierende Zitate an den Wänden, Tisch Kicker – ich staune und freue mich für die Mitarbeitenden – ja, das hier ist ein Traum Arbeitgeber!

Harmoniefalle im Paradies

Genau dieses Flair möchte niemand des neuen Teams stören. Und so flötet die Dame am Empfang ihren Engpass mit der Beleuchtung jedem entgegen, der gerade vorbei läuft, hängt sich an das Nachverfolgen unerledigter Arbeiten des Hausmeisters … Niemand begrenzt das, denn das „… würde Sand ins Getriebe bringen“ – so der Denkfehler.

Risiken, wenn nicht kommuniziert oder annahmegerecht begrenzt wird

  • kleine Themen werden zu Machtthemen
  • das Nachfassen von Terminzusagen oder des Projektstands ist schwierig, entfällt
  • Terminzusagen kippen, spontane Prioritäten entstehen
  • Abläufe und Zuständigkeiten verschwimmen

Hilft: klare, wertschätzende Kommunikation und Feedback Kultur

  • Mitarbeitenden erweitern ihre kommunikative Kompetenz, können Themen/sich abgrenzen
  • Zuständigkeiten werden dadurch angesprochen, neu geregelt, überprüft
  • Zusammenarbeit wird neu definiert und auf ein neues Level gebracht

Was sind Ihre Erfahrungen?

Schreiben Sie uns.

[button_2 color=“orange“ align=“center“ href=“https://www.denkvorgang.com/kontakt/newsletteranmeldung“]Ja, ich möchte gratis 1 x pro Monat erhalten[/button_2]