Mit einem Mentor, Trainer oder Coach an Ihrer Seite haben Sie zahlreiche Vorteile. Sie schaffen damit die Transformation in die Leichtigkeit, in mehr Zeit, mehr Leben und auch mehr Geld.

Wenn also Next Level ansteht, geht es darum, die Komfortzone zu verlassen.

Genau das war es auch, was mich als Mentorin immer deutlich nach vorne gebracht hat.

Wichtig dabei: schnelle Entscheidungen treffen!

Nehmen Sie den Impuls wahr, spüren Sie das Kribbeln. Und Nein – hören Sie nicht auf Ihre Gedanken, diese bla bla bla Geschichten, denn …

Vorsicht vor Ausreden des Kopfes! Das ist Komfortzone!

Je länger Sie überlegen, desto schnell dreht sich Ihr Gedankenkarussell. Je länger Sie Ihre Entscheidung hinausziehen, desto mehr bringt diese Denk-Dynamik Sie von Ihrem tatsächlichen Ziel ab.

Plötzlich meinen Sie, …

„Jetzt ist gerade nicht der richtige Zeitpunkt!“
„… wenn ich mit Projekt 4711 fertig bin …, dann …!“
„Mir ist die Lösung wichtig, aber …!“

„Ich würde ja schon gerne, aber der Preis ist zu …!“
„Das kann ich mir nicht leisten …!“
„… ich muss erst noch …!“ „… wenn Herr X zugestimmt hat …“

 

Diese Aussagen sind Geschichten aus dem Zweifel.

Es kann sogar sein, dass Ihr Körper in dieser Situation Cortisol und Adrenalin ausschüttet.

Ein Reaktionsmuster aus der Steinzeit: Angst.

Was ist, wenn es nicht klappt?
Das Risiko ist mir zu groß …
Was wenn es mich überfordert?
Was wenn es mir doch nicht liegt und dann habe ich so viel Geld ausgegeben?
Bin ich mir selbst diese Investition wert? Oder versuche ich es weiter selbst?
Wird die Begleitung mir den gewünschten Erfolg bringen?
Wie schnell wird es mir helfen?
Bringe ich die Voraussetzungen mit?

Oder melden sich bei Ihnen diese Selbstwert-Fragen:

Gestehe ich mir diese Veränderung in meinem Leben zu?
Bin ich mir diese Investition in mich wert?!
Erlaube, gönne und leiste ich es mir?

Ihre Selbstzweifel kommen nicht daher, weil Sie noch nie etwas geschafft haben …

Im Gegenteil!

Wir von denkvorgang sind uns sicher, Sie haben schon richtig viel in Ihrem Leben geschafft. Sie haben es einfach nicht oft genug gehört! Sie sind dafür weder von sich selbst noch vom Umfeld gewertschätzt worden. Was würden Sie denn einem Kind sagen, wenn es etwas Neues ausprobieren will? Würden Sie es als erstes auf die Risiken hinweisen? Ihm alles aufzählen, was schief gehen kann? Ihm sagen, dass es das wahrscheinlich nicht schafft? Und ob es sich schon überlegt hat, wie es das seinen Eltern erklären will? Wir von denkvorgang glauben nicht, dass Sie das täten! Wie wäre es, wenn Sie ab jetzt mal nicht immer nur das Potenzial in ANDEREN sehen und die ANDEREN bestärken würden … sondern SICH?! Das wäre übrigens auch die beste Voraussetzung dafür, dass Sie sich zukünftig darüber gar keine Gedanken mehr machen müssen, weil es dann eben auch klappt!

 

„Es ist jetzt … zu …!“ Sie ziehen sich selbst mit diesen Gedanken eine Mauer hoch.

Die Aussage gibt Ihrem Kopf keinen Lösungsauftrag.

Ja, Sie versperren mit der Aussage sogar Ihren Weg zur Lösung.

Wenn Sie sich weiter so verhalten, nehmen Sie sich und Ihrem Umfeld die Möglichkeit des Wachstums.

Weil Sie denkenDas ist so!„.

 

Sie haben auch die Wahl zu denken: „Wie kann ich es mir jetzt ermöglichen?

Selbst wenn sich die Antwort jetzt direkt nicht zeigt, sie kommt. Wenn Sie sich ernsthaft fragen, wie es für Sie möglich sein kann – folgt die Antwort. Vielleicht bei einem Spaziergang, vielleicht unter der Dusche.

Ja, auch bei mir meldete sich damals diese kritische Stimme. Ich hatte meine Mentorin gefunden und es hat mich sehr zu ihr hingezogen und trotzdem kamen diese Gedanken!

Denn gleichzeitig ist da auch diese Sehnsucht nach Leichtigkeit in Ihnen!

? Endlich habe ich Me-Time.

? Endlich fühle ich diese Planungssicherheit.

? Endlich geht mir nichts mehr durch!

? Endlich kann ich zum Sport, mich mit der Freundin treffen.

 

Vertrauen Sie auf sich!

Während die einen Kunden sofort zusagen, verschieben andere die Entscheidung, geben die Verantwortung ab an …

? den Partner, der erst noch zusagen muss

? die vielen Kurse, die schon gebucht wurden

? die nächsten Nächte, die Sie noch mal und noch mal darüber schlafen

? die Zeit, die erstmal für irgendetwas anderes gebraucht wird

 

In Wirklichkeit geht es um Sie.

Um das Vertrauen in sich selbst. Darum, mit der Buchung hinter der Entscheidung zu stehen, dass neues Know how Ihr Leben leichter machen wird. Weil Sie es auch können!

 

Die Frage ist – Entscheiden Sie oder lassen Sie entscheiden?

 

Es ist so, wie Sie es jetzt beantworten. Möglicherweise ist da auch ein „ABER“ in Ihrer Erklärung. Ihrer Geschichte, die Sie sich selbst – gedanklich – erzählen.

Nein, wir werden Ihre sorgenvollen Gedanken nicht bekräftigen. Und wir glauben Sie Ihnen auch nicht.

denkvorgang Coaches sind erprobte Experten mit enormer Vermittlungskompetenz.

Wir glauben an Sie! Wir halten Sie im Umsetzen. Wir machen mit Ihnen das Wichtige dringend. Weil wir Ihr Potenzial erkennen.

 

Ihr Ego suggeriert Ihnen vielleicht, dass Sie sich „trauen“ müssten. Doch diese Barriere zum „Ja, ich mach es!“ besteht einzig und alleine im Kopf.

In Wahrheit wählen Sie entweder Weite & Sog oder Angst & Mangel. Das, was Sie wählen, verstärkt sich. Es ist immer Ihre Wahl.

Also – wenn Sie sich nach mehr Leichtigkeit in der Arbeit sehnen, dann „springen Sie über Ihren Zaun“. VERTRAUEN Sie sich.

 

Gibt es eine Garantie?

Die ehrliche Antwort ist: egal wie oft Sie sich das fragen – nichts und niemand kann Ihnen eine SICHERE Antwort geben! (übrigens auch nicht der Partner ?). NIEMAND. Das Leben kommt nicht mit einer Garantie. Außer mit einer: Sie sind Ihre Garantie! Nur Sie sind der entscheidende Faktor, aus Ihren Entscheidungen einen Erfolg zu machen.

 

Aktuell glauben Sie Ihren Gedanken, etwas sei „zu früh …“, „zu groß …“, „zu viel …!“ oder „zu teuer!“, Sie hätten „zu wenig Zeit!

Tatsächlich wird dieses zu erst durch Ihr Denken, durch Ihre Bewertung dazu. Sie haben bei Geld vielleicht die Sorge, es sei unwiederbringlich weg! Sie machen das Preisetikett im Kopf groß – im Vergleich zu WAS?! Sie denken vielleicht, dass Geld knapp ist, dass es noch knapper wird … Das wiederum löst das Aufschieben und gleichzeitig Druck in Ihnen aus. Ein Hamsterrad mit Domino Effekt.

Falls Sie mehr über sich erfahren wollen: hier sind die Selbstsabotagemechanismen Muster beschrieben.

Außerdem Entscheidungsstau durch Grauzone oder  Prokrastination.

 

Was da gerade passiert:

Sie glauben diesen Gedanken, zu wenig Zeit oder Geld zu haben. Sie haben das schon oft gedacht, deshalb hinterfragen Sie den Satz nicht. Das ist ein Glaubenssatz. Der löst Stress aus.

Kein Wunder, gehen Sie gedanklich in den Widerstand.

Tatsächlich ist es nie eine Frage des Geldes, des Zeitpunktes oder der Unterstützung durch andere. Es ist nie eine Frage der äußeren Umstände! Es ist Ihr Denken, welches diese Abhängigkeiten von äußeren Umständen schafft! Wenn Sie in diesem Denken bleiben, dann machen Sie auch keine anderen Erfahrungen.

In Wirklichkeit haben Sie für alles Zeit oder Geld, wenn …

Ihnen die Priorität dafür wichtig/hoch genug ist. Beispiel: Krankenhaus/Gesundheit.

Sie sind ein Erwachsener und können leicht über 1.000 bis 3.000 Euro entscheiden!

Wenn Sie als Erwachsener nicht in der Freiheit sind, über 1.000, 2.000 oder mehr Euro zu entscheiden, kümmern Sie sich bitte umgehend um Ihr Geld!

Sie können sich fragen:

  • „Wie habe ich mich in diese Situation hinein manövriert?“
  • „Was waren meine bisherigen Gedanken über Geld?“
  • „Wenn ich das jetzt nicht in den Griff bekomme, wie wird es mir im Alter gehen?!“

 

Wenn Sie finanziell nicht über dieses Geld entscheiden können, tut mir das für Sie sehr leid!

Es ist ein Unterschied, es zu KÖNNEN oder zu WOLLEN!

Ja, es gibt Überschwemmungen, Krankheiten, … durch die die Situation für Sie so ist, wie sie ist. Fühlen Sie sich dann bitte nicht angesprochen von der Headline. Das ist eine ganz andere Ausgangssituation.

Doch, wenn Sie für sich, Ihr Wachstum, Ihre Leichtigkeit nichts ausgeben können, es aber für das tolle Auto, den Urlaub, die Familie tun, DANN schauen Sie sich Ihr Muster bitte unbedingt an. Sie sind der Mensch, mit dem Sie bis zum Ende Ihres Lebens verbunden bleiben. JETZT ist der Zeitpunkt, in die Selbstverantwortung zu gehen.

 

Wir von denkvorgang sind für die, die tief gehen und verändern wollen

Ja, wir sind nicht für jeden.

Die, die wollen, werden kreativ im Finden von Reserven, Möglichkeiten, wenn …

… Sie es sich wert sind! Sie 100 % vom Ergebnis überzeugt sind! Sie sich vertrauen, das Erarbeitete umzusetzen.

Die Herdplatte wird heißer …

Es kann sogar so weit gehen, dass sich eine Terrorbarriere auftut. Ihr Kopf, Ihr Unterbewusstsein liefert dann noch mehr Beweise dafür, dass es jetzt zu zu …. zu … ist! Glaubenssätze … und dann?! Dann versuchen Sie es vielleicht wieder selbst. Dann lesen Sie noch ein paar Bücher, recherchieren, machen bei der VHS einen Kurs. Und wie weit hat Sie dieses bisherige Verhalten gebracht?

Wenn Sie auf später schieben, wenn Sie Ihr Geld behalten – behalten Sie auch Ihr Problem!

Von den Opportunitätskosten haben wir dabei noch nicht gesprochen! Welchen Domino Effekt hätte das gelöste Problem auf Ihre Einkommensmaximierung? Und erst recht auf Ihre Zeit. Arbeitszeit ist Lebenszeit. Und Sie bleiben zurück … In Ihrer Komfortzone. Null Momentum. Null Wachstum. Immer die selben Ergebnisse.

Geld kommt wieder! Zeit nicht!

Genau deshalb ist es jetzt wichtig, anders zu denken und zu handeln. Dadurch zu anderen Ergebnissen zu kommen. Chef im eigenen Kopf zu bleiben! Die Person zu werden, die sich Hilfe holt. Die Person zu werden, die in ihre wahre Größe geht!

Die Definition von Wahnsinn ist: immer wieder das Gleiche zu tun und andere Ergebnisse zu erwarten. (Albert Einstein)

 

Viele unsere Kunden haben lange gedacht: „Ich hol mir das Know how über YouTube oder bei der VHS oder irgendwo, wo es fast nichts kostet!

Aber dann wurde ihnen klar, sie zahlen mit ihrer Zeit! Die ist dann einfach weg. Das Problem bleibt und alle anderen „ziehen“ an ihnen vorbei, haben mehr Zeit mit ihrer Familie, während sie selbst … Wollen Sie weiter nach den richtigen Inhalten suchen? Wollen Sie weiter im Versuch & Irrtum Modus Dinge ausprobieren?

 

Kannst du dir das leisten?

Persönlichkeitsentwicklung und Weiterbildung – beste Investition in sich selbst

Was ist Ihnen die Lösung wert?

Was sind Sie sich wert? Sie können sich Zeit und Umwege sparen. Sie können sich das Hopping zwischen kostenlosen Inhalten, die vielen Recherchen sparen. Alles eine Frage des Selbstwertes. Welchen Wert geben Sie Ergebnissen? Wir von denkvorgang wissen, dass wir die Veränderung auslösen und begleiten können. Das bestätigen unsere Kunden, die dankbar für die Leistungen aus der Zusammenarbeit sind.

Es geht um Ihr Gedankenmanagement

Es geht darum, Chef:in in Ihrem Kopf zu bleiben – negative Gedanken loszuwerden. Dabei helfen Affirmationen wie: ? Ich gehe immer vom besten aus! ? Ich bin gut! ?  Sollten sich Zweifel auftun, kann ich sie an die Seite schieben und denken, wie ich es haben will!

Fühlen Sie sich in Ihr Best Case rein

Dabei hilft Ihnen Ihre Vorstellungskraft. Ein mentales Werkzeug, welches bei Vielen zu wenig ausgeprägt ist. Sportler nutzen die Vorstellungskraft sogar, um darüber mental ihre Muskeln zu trainieren. Ein Kreislauf: Gedanken führen zu Gefühlen (Freude oder Sorge/Zweifel). Gefühle beeinflussen Ihre Einstellung. Und Ihre Einstellung wirkt auf Ihre Ergebnisse.

Und Sie wollen doch neue Ergebnisse?!

Für sich! Für Ihr Team, Ihre Abteilung und Ihr Unternehmen! Für Ihre Lieblingsmenschen! Sie haben EXPERTEN an Ihrer Hand, die im Bereich … mit über 27.500 Teilnehmenden über 23 Jahre Erfahrung haben. Glauben Sie an sich! Dann wird’s auch was. Geben Sie sich einen Ruck!

Arbeits- und Lebensstil

Möchten Sie telefonieren?

Wir wollen Ihnen helfen, eine Entscheidung zu treffen! Wir wollen zur Lösung für Sie, Ihre Mitarbeitenden und Kollegen beitragen! Für mehr Zeit. Mehr Leben. Mehr Spielraum.

 

Wählen Sie sich Ihren Wunschtermin aus dem online Kalender aus:

 

Kontakt – Gesprächstermin direkt online auswählen oder weitere Infos anfragen

 

Und falls Ihre Zweifel im Kopf noch so laut sind – kommen Sie einfach wieder – auch oder gerade wenn Sie schon einmal Nein gesagt haben!

Vernetzen
Ich hab's im Griff: Büro-Effizienz hin zum mobilen Arbeiten

Effizienz Tipps machen Ihr Business schneller & einfacher

Jetzt anmelden und teilnehmen.

Jetzt haben Sie eine E-Mail in Ihrem Posteingang. Bitte bestätigen Sie kurz den darin enthaltenen Link.