Immer dann, wenn es gerade sehr stressig wird oder wir uns vor eine herausfordernde Situation gestellt sehen, verselbständigen sich Gedanken in eine ungünstige Spirale. „Das schaffe ich nicht!“ oder „Jetzt ist es endgültig vorbei!“

Einige von diesen Denksätzen können bereits über Mantras aufgelöst werden. Tim Schlenzig von myMonk hat dazu einen interessanten Beitrag verfasst, den ich gern empfehle:

http://mymonk.de/10-mantras/

Alternativ kann auch ein Antreibertest Aufschluss über die selbst verursachten Denksätze geben und sie im Coaching auflösen.

Vernetzen
Ich hab's im Griff: Büro-Effizienz hin zum mobilen Arbeiten

Effizienz Tipps machen Ihr Business schneller & einfacher

Jetzt anmelden und teilnehmen.

Jetzt haben Sie eine E-Mail in Ihrem Posteingang. Bitte bestätigen Sie kurz den darin enthaltenen Link.