Absage Bewerber – mit diesen Mustertexten kommen Sie Ihrem individuellen Absage Text einfach näher.

Vorsicht: Bewerbungsabsagen bergen das Risiko einer Diskriminierungsklage. Als Arbeitgeber sind Sie verpflichtet, eine Absage schwerbehinderten Bewerbern gegenüber zu begründen (§ 81 Absatz 1 SGB IX). Daher gleich an dieser Stelle: unsere Texte sind Absage Muster, die noch von Ihnen ergänzt werden sollen.

Verändern Sie diese Textbausteine und Muster für Absagen um die Nuance, die Sie für Ihren neuen Schreibstil bevorzugen.

Haben Sie Interesse an Text-Workshops?

Hier geht es zu den Seminarterminen und auch online-Seminare finden zu dem Thema statt.

Oft ist es viel günstiger und nachhaltiger, gleich ein Inhouse-Seminar/Firmenseminar durchzuführen – wir stehen für Sie bereit!

Online Kurs Moderne Korrespondenz

Auszug Absage Bewerber/in Muster nach Bewerbung

  • „… täglich treffen wir Entscheidungen – auch solche, die uns nicht leicht fallen und unangenehm sind. Ihnen heute diese Absage zu schreiben, zählt dazu. Sorgfältig haben wir alle Bewerbungsunterlagen geprüft. In den engsten Bewerberkreis konnten wir Sie leider nicht einbeziehen …“
  • „… für Ihr Bewerbungsschreiben und die sorgfältig zusammengestellten Unterlagen danken wir Ihnen. Wir wissen, damit ist viel Arbeit verbunden.  Ihre Bewerbung kommt heute zurück – wir haben uns für einen anderen Bewerber entschieden. Seien Sie deshalb nicht enttäuscht.  Wir wünschen Ihnen an anderer Stelle mehr Erfolg und dass Sie recht bald Ihre beruflichen Pläne verwirklichen werden.“
  • „… vielen Dank für Ihre Bewerbung und Ihr Interesse an einer Mitarbeit in unserem Unternehmen. Ihre Unterlagen bescheinigen in hohem Maße Ihre Kenntnisse und Erfahrungen. Dennoch können wir Ihre Bewerbung unter der Vielzahl der Mitbewerberinnen und Mitbewerber nicht berücksichtigen. Wir bedauern es, Ihnen keinen positiven Bescheid geben zu können. Ihre uns per E-Mail zugesandten Unterlagen werden wir gemäß Vorgaben des Bundesdatenschutzgesetzes löschen. Für Ihre berufliche Zukunft wünschen wir Ihnen alles Gute.“
  • „… vielen Dank für Ihre Bewerbung, die mir einen guten Eindruck von Ihrer Person und Ihren Fähigkeiten vermittelt. Die große Zahl der Bewerbungen erfordert jedoch einen konsequenten Auswahlprozess. Schade – Herr … – dieses Mal hat es nicht geklappt. Die Tatsache, dass ich mich nicht für Sie entschieden habe bedeutet kein Werturteil über Ihre persönlichen oder fachlichen Qualifikationen. Oft sind nur Details entscheidend. Für Ihre weitere berufliche Entwicklung wünsche ich Ihnen alles Gute und viel Erfolg.“
  • „… Ihre Bewerbungsmappe erhalten Sie heute zurück. Schade, werden Sie sagen, wenigstens auf eine Einladung zum Vorstellungsgespräch hatten Sie gehofft …“
  • „… Für Ihre Bemühungen, die Sie in Ihre Bewerbung investiert haben, danken wir Ihnen herzlich. Wir hoffen, unsere Entscheidung hat Sie bei Ihrer Arbeitsplatzsuche nicht entmutigt und wünschen Ihnen für Ihren beruflichen und privaten Lebensweg alles Gute und viel Erfolg.“

 

Absage Bewerber/in nach Vorstellungsgespräch

  • „… wir bedanken uns herzlich für das Gespräch am … Es hat uns einen guten Eindruck von Ihrer Person und Ihren Talenten vermittelt. Die große Zahl der Bewerbungen erfordert jedoch einen konsequenten Auswahlprozess. Nach gründlicher Abwägung aller Fakten haben wir uns nicht für Sie entschieden. Für Ihre weitere berufliche Entwicklung wünschen wir Ihnen alles Gute und viel Erfolg. Darüber hinaus freuen wir uns, wenn Sie unser Gespräch als gute Erfahrung in positiver Erinnerung behalten.“
  • „… Ihre Bewerbungsunterlagen haben wir intensiv geprüft und uns für eine/n Mitarbeiter/-in entschieden, der/die unseren Anforderungen und Vorstellungen im besonderen Maße entspricht. Die Tatsache, dass wir uns nicht für Sie entschieden haben, bedeutet kein Werturteil über Ihre persönlichen oder fachlichen Qualifikationen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass aufgrund der vielen qualifizierten, hochwertigen Bewerbungen oft nur Details entscheidend sind. Sollten Sie wieder einmal eine für Sie interessante Stellenausschreibung von … (Name Unternehmen) entdecken, freuen wir uns, wenn Sie sich erneut bewerben.“

 

Gerne stehen wir mit einem Online Seminar bei freier Zeiteinteilung plus  Trainer Sprechstunde oder Inhouse-Seminaren bereit.

 

Wissen kompakt aus dem Ärmel:

Kundenorientierte Korrespondenz, Heragon-Verlag