Zwischen einem Reiz (z. B. eintreffende E-Mail/WhatsApp) und der eigenen Reaktion (direkt lesen?) liegen viele Möglichkeiten. Wie oft siegt bei Ihnen die Neugier? Oder die positive Absicht, direkt helfen zu können, schnell etwas zu erledigten, bevor es an die Tageskröte geht?

Ist unser Verhaltensmuster eher reaktiv, also auf eine Situation, Person oder Umgebung gerichtet? Oder schaffen wir uns wenigstens gelegentlich proaktiv einen Rahmen, aus dem heraus vermehrt selbst- statt fremdbestimmt gehandelt werden kann?

Gestalten Sie sich Ihre Intensiv-Arbeitsphase proaktiv mit diesen fünf Tipps, mit denen Sie konzentriert bleiben, auch wenn es rund geht.

 

Tipps, wie Sie konzentriert bleiben, auch wenn es rund geht

  1. Brainfood statt Schokoriegel. Genießen Sie statt dem schnellen Zuckerschub gesunde Energiespender zwischendurch: Studentenfutter, Trockenfrüchte, Obstsalat und Co.
  2. Sauerstoff: ausreichend und regelmäßig lüften, am besten noch die Mittagspause mit einem kurzen Spaziergang beenden.
  3. Sorgen Sie für einen Wohlfühl–Arbeitsplatz
    • wechseln Sie die Körperhaltung. Wenn möglich, auch mal im Stehen arbeiten oder zwischendurch ein Sitzkissen verwenden, um die Rückenmuskulatur zu stärken
    • schaffen Sie optimale Lichtverhältnisse
    • auch die Nase arbeitet mit – Düfte können entspannen oder anregend im Arbeitsalltag wirken
  4. Rituale, die das Gedankenrad unterbrechen. Schaffen Sie feste Rituale für regelmäßige Entspannung während Ihres Arbeitsalltag: von Pausengestaltung bis hin zu aktiven Entspannungsstrategien wie  Atem- oder Yoga-Übungen über „Tischkicker“ zwischendurch mit den Kollegen.
  5. Gehirnleistung trainieren. Ihr Gehirn benötigt genauso wie Ihr Körper tägliches Training, um Leistungsfähig zu bleiben. Das könnte das Entwickeln von neuen Fähigkeiten, Merktechniken und Kreativität sein. Vom Vokabeltraining bis zum Sudoku, von Gleichgewichtsübungen bis zum Logiktrainer, wichtig sind die Herausforderung und der Spaß am Training!

ZusatztippSchaffen Sie Fokus durch einen freien Schreibtisch und gute Arbeitsorganisation.

Vielleicht wäre ein Inhouse-Seminar für Sie interessant? Schreiben Sie uns.

Und falls Ihre Arbeitsphase durch Störungen, Suchzeiten oder „Aufschieberitis“ unterbrochen sein sollte, unsere Arbeitsplatz-Coaching bieten Ihnen mit der denkvorgang Methode individuelle Lösungen.

Mehr Zeit. Mehr Leben. Mehr Spielraum.©

Office-Management-Business-Coach-Workaholic-Rositta-Beck

Rositta Beck - Vordenkerin und Expertin für Worxellence® Erfolgshebel

Auf Ihre Nachricht/Anfrage freuen wir uns.


    Bitte geben Sie die folgende Antwort ein. Dies dient der Spam-Abwehr.

    Ich hab's im Griff: Büro-Effizienz hin zum mobilen Arbeiten

    Effizienz Tipps machen Ihr Business schneller & einfacher

    Jetzt anmelden und teilnehmen.

    Jetzt haben Sie eine E-Mail in Ihrem Posteingang. Bitte bestätigen Sie kurz den darin enthaltenen Link.