Exzellent Besprechung leiten

Seminar Exzellent Besprechungen leiten

„Herr Meier wird die Besprechung leiten.“ Augenrollen unter den Beteiligten, Blicke auf Uhren und Smartphones … Dann wird es wohl auch heute wieder spät, langatmig, ergebnisfrei.

Besprechung leiten will gelernt sein. Das Grundklima dieses wirkungsvollen Arbeitsinstruments wird einerseits durch die Haltung und Moderationsfähigkeit des Besprechungsleiters bestimmt. Andererseits beeinflussen auch seine kommunikativen Kompetenzen als Steuerungsinstrument den Erfolg der Veranstaltung.

Teilnehmer haben dabei unterschiedliche Bedürfnisse nach Anerkennung, Wertschätzung, Lob, zeitlichem Einsatz, Zielerreichung, … Gerät Ihre Besprechung leicht zur Zeitfalle?

ideotelefonie.

Inhalte des Seminars Besprechung leiten, Basis Modul (Tag 1)

  • Vorbereitung
    • Auswahl der Teilnehmer
    • Einladung
    • Tagesordnung
    • Raumgestaltung
    • Medien
  • Durchführung
    • Die Rolle des Moderators
    • Spielregeln (Pünktlichkeit, Mobiltelefone, …)
    • Beginn, verschiedene Einstiege, Einleitung, Zielkonsens
    • Einhalten des Zeitrahmens und der Pausen
    • Wahrnehmung der Teilnehmer und des Arbeits-Prozesses
    • Anträge, gemeinsame Ergebnisse
    • Maßnahmenplanung, Dokumentation/Protokoll
    • Abschluss
  • Gesprächssteuerung, Moderations- und Abstimmungstechniken
    • Visualisierungstechniken
    • Fragetechniken für Struktur und Bahnen von Entscheidungsprozessen
    • Ziele entwickeln
    • Umgang mit Dauerrednern, Verzetteln, Störungen
  • Nachbereitung
    • das Protokoll als Führungsinstrument (Aufgabenüberwachung)
    • nach dem Meeting ist vor dem Meeting

 

Ziele des Seminars Besprechung leiten

  • kennen wirksamer Hilfsmittel zur Strukturierung und Steigerung der Effektivität von Besprechungen
  • wertschätzender Umgang mit Teilnehmern
  • Zeitverwendung statt Zeitverschwendung, Verhältnismäßigkeit von Aufwand (Arbeitszeit) und Ergebnis (Ziel)
  • Nachhaltigkeit durch Ergebnissicherung
  • bewusster Umgang mit Störungen
  • Sicherheit in Gesprächsführung und Moderation

Inhalte des Seminars Besprechung leiten, Aufbau Modul (Tag 2)

  • Umgang mit speziellen Teilnehmern und Situationen
  • Abgrenzen/Abwehren persönlicher Angriffe
  • Rollen- und Fallbeispiele (Wie beim Autofahren benötigen Menschen neben der Theorie Praxiseinheiten. Damit Sie die Theorie sicher anwenden, arbeiten wir in Kleingruppen mit der Methode Praxissimulation. Jeder Teilnehmende bringt sich dabei aktiv ein und gestaltet auf diese Weise seinen Lernerfolg.)
  • Wirkung und Effizienz als Besprechungsleiter optimieren

 

Ihre Zeit. Ihr Leben. Ihr Spielraum.

Rositta Beck - Vordenkerin und Expertin für Worxellence® Erfolgshebel

Auf Ihre Nachricht/Anfrage freuen wir uns.


Bitte geben Sie die folgende Antwort ein. Dies dient der Spam-Abwehr.