Fünf Fehler im Home-Office und wie Sie sie vermeiden

1. Fehler – Standards + Umgebungsfaktoren:

Keine logische Struktur für Papier, Dateien, E-Mails, Adressen, Termine, Aufgaben, …
Abhilfe: systematisieren Sie alles mit einer einheitlichen Logik. Verwenden Sie Standard Software statt da zu sparen und mit vielen Insellösungen zu arbeiten. Die erzeugen nur Medien- und Flowbruch.

2. Fehler: Verhalten

Keine klaren Ziele, das wegarbeiten, was gerade am einfachsten ist. Meist E-Mails. OMG – was da ein Zeit raus geht … Keine Ziele = keine Priorität = alles gleich wichtig, wird aufgeschoben und die Aufgabenliste wird erdrückend lang.
Erstellen Sie sich ein Vision Board. Priorisieren Sie Aufgaben nach Aktivitäten, die auf Ihren Gewinn einzahlen. Sonst ist Home-Office nur ein HOBBY!

3. Fehler: arbeiten mit Papier.

Fehlender Kompetenz Aufbau bei so einfachem Umgang mit Outlook oder OneNote, um Notizen, Inspirationsmaterial konzeptionell zu nutzen. Machen Sie einen Kurs. Hören Sie auf mit dem Technik-Alarm. Sie können Technik, wenn es richtig erklärt wird.

4. Fehler: seine Antreiber nicht kennen.

Nicht Nein sagen können = Antreiber Harmonie setzt sich durch. Immer alles im Stechschritt und flott, flott = Antreiber mach schnell! Und da gibt es noch mehr. Bei manchen ein ganzer Chor.
Melden Sie sich bei mir. Sie erhalten den Link zum Selbsttest.

5. Fehler: NULL Vision über das eigene Tun kurzfristig, mittelfristig, langfristig.

Befasse dich mit Ihren Zielen! Den kurz-, mittel- und langfristigen Zielen. Werden Sie proaktiv statt reaktiv zu versumpfen!

Seminare für Führungskräfte

Seminare für Mitarbeitende

Online Seminar

ErfolgsZeit Home-Office

kostenlose 5-Tage Challenge: Neue Struktur und Ordnung im Home-Office

Jetzt anmelden und teilnehmen.

Jetzt haben Sie eine E-Mail in Ihrem Posteingang. Bitte bestätigen Sie kurz den darin enthaltenen Link.