Obwohl Sie alles geben, wird Ihre Aufgabenliste nie fertig?

Sie fühlen Druck und vielleicht haben Sie auch Probleme mit dem Einschlafen und Durchschlafen.

Der Grund dafür könnte in Ihren frühkindlichen Erfahrungen liegen. Hier prägen sich die so genannten „Antreiber“ aus. Grundsätzlich sind diese gut, so wie sie sind. Schließlich haben diese Antreiber Sie dorthin gebracht, wo Sie heute sind.

Finden Sie sich in diesen Sätzen wieder?

  • Sie arbeiten härter als andere.
  • Sie können Halbfertiges nicht ausstehen.
  • Sie fragen andere nicht nach Unterstützung oder Hilfe.
  • Sie sind oft ungeduldig, immer im Stechschritt unterwegs, eilig.
  • Sie können nicht nein sagen.

 

Welche Antreiber stecken dahinter?

Hinter jedem dieser Sätze steht ein Antreiber, beispielsweise „Ich muss perfekt sein!“ oder „Ich muss es allen Recht machen!“, „Ich muss stark sein!“, „Beeil dich!“ oder „Streng dich an!“.

Was können Sie tun, aus dem selbstverursachten Druck heraus zu kommen?

Den Antreiber oder gar parallel agierende zu erkennen, ist schon einmal der erste Schritt. Außerdem können Sie einen Antreibertest machen. Unser Webinar dazu enthält ihn und zusätzlich Fragen zur Selbstreflektion.

 

Webinar Antreiber mit Selbsttest und Reflektionsfragen